Aktuelles

  • Veranstaltung: Menschen mit Demenz pflegen mit möglichst geringem Einsatz sedierender Psychopharmaka 19. Januar 2023 - Die Pflege von Menschen mit Demenz ist eine besondere Herausforderung. Sarah Kohl, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum rechts der Isar, bietet am 02. Februar 2023 um 11 Uhr einen Online-Praxisdialog für beteiligte Akteur*innen im Gesundheitssystem an. Details zur Veranstaltung und eine Möglichkeit zur Anmeldung, finden Interessierte hier: Link
  • Vortragspreis auf dem Kongress der DGPPN 29. Dezember 2022 - Am 25.11.2022 hat unsere Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Dr. Sarah Kohl, im Rahmen des DGPPN e.V.-Kongresses in Berlin einen Freien Vortragspreis für Ihren Vortrag „DECIDE: Ein Projekt zur Reduktion sedierender Psychopharmaka bei Heimbewohner*innen mit Demenz“ überreicht bekommen. Insgesamt 200 Einreichungen für Freie Vorträge sind bei der DGPPN eingegangen, die Freien Vortragspreise sind mit jeweils […]
  • Blogempfehlung „Alzheimer und wir“ 11. Oktober 2022 - „Alzheimer und wir“ Im Blog von Peggy Elfmann geht es um die Alzheimer-Erkrankung ihrer Mutter und wie sie als Tochter damit umgeht. Sie teilt dabei alltägliche Probleme und schreibt aber auch über die schönen Momente, die auch mit Alzheimer möglich sind. In ihrem Blog finden sich zahlreiche Tipps für Angehörige über den Umgang mit Demenzerkrankungen. […]
  • Psychopharmaka bei Demenz: „Dauerhafte Gabe ist ein Problem“ 11. Oktober 2022 - Psychopharmaka bei Demenz: „Dauerhafte Gabe ist ein Problem“ Im Interview mit der Apothekenumschau erklärt Psychiaterin Dr. Sarah Kohl vom Münchner Klinikum rechts der Isar den Einsatz von beruhigenden Psychopharmaka bei Demenz – und was bei Symptomen wie Unruhe oder Aggression wirklich hilft. Hier geht es zum Artikel: https://www.apotheken-umschau.de/pflege/pflegetipps/psychopharmaka-bei-demenz-dauerhafte-gabe-ist-ein-problem-898291.html
  • Vortrag an der Münchner Volkshochschule am 20. Oktober 2022 10. Oktober 2022 - Die Alzheimer-Erkrankung – Was tun gegen das Vergessen? Am Donnerstag den 20. Oktober findet um 18:00 Uhr ein Vortrag mit Dr. Sarah Kohl an der Münchner Volkshochschule (Einstein 28, Bildungszentrum, Einsteinstr. 28) statt. Mit zunehmendem Alter klagen viele Menschen über Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, die Anzeichen einer Alzheimer-Erkrankung sein können. Was kann man tun, um das […]
  • Beru­hi­gungs­mittel bei Demenz redu­zie­ren: Ein Vorzei­ge­pro­jekt aus Bayern 30. Juli 2022 - Die Techniker Krankenkasse (TK) hat einen Artikel über das DECIDE Projekt veröffentlicht. Frau Dr. Sarah Kohl hat hierfür ein Interview gegeben. Den Link zum Artikel finden Sie hier: Link
  • Bittere Pillen – Mehrfachmedikation und Psychopharmaka bei Menschen mit fortgeschrittener Demenz 23. März 2022 - Viele Menschen mit Demenz nehmen gleichzeitig mehrere Tabletten ein. Der Artikel in englischer Sprache beschreibt eine Studie, die Frau Dr. Lina Riedl und Kolleg*innen kürzlichdurchgeführt haben. – Link zum Artikel
  • Online Fachtagung am 03.Dezember 2021 26. November 2021 - Am 03. Dezember 2021 fand die Online Fachtagung „Herausforderung für die Pflege: Frontotemporale Demenz“ statt. Alle Informationen finden Sie in nachfolgendem Flyer.
  • LRA Ebersberg – Film und Podiumsdiskussion zum Thema Demenz 22. November 2021 - Am 29. November 2021 fand die Veranstaltung „LRA Ebersberg – Film und Podiumsdiskussion zum Thema Demenz“ in Form eines Livestreams statt. – Link.
  • Arzneimitteltherapiesicherheit für Pflegeheimbewohner 28. Oktober 2021 - Hier finden Sie die vollständige Publikation: Link